Auf Einladung der SPD-Abteilungen „Grünes Dreieck“ und „Pankekiez“ habe ich über die Situation am Leopoldplatz gesprochen. Einig waren wir uns darin, dass hier deutlicher Verbesserungsbedarf besteht. Wir setzen nicht auf Verdrängung, sondern auf den Austausch mit allen Betroffenen. Außerdem wollen wir durch eine Verbesserung des sozialen Platzmanagements, beheizte und betreute Aufenthaltsorte für die Trinkerszene, funktionierende, brandschutzsichere Toiletten und Präventionsmaßnahmen sicherstellen, dass der Leo ein Platz für alle ist.

Please follow and like us: